flask

Die Stiftung Urologische Forschung fördert Wissenschaft und Forschung in der Urologie

Wir arbeiten zusammen mit der Charité – Universitätsmedizin Berlin, dem Max-Delbrück-Centrum für Molekulare Medizin (MDC) und dem Max-Planck-Institut für molekulare Genetik (MPI) sowie mit der Klinik für Urologie am Universitätsklinikum Ulm, der Klinik für Urologie des Vivantes Klinikums Berlin,
der Klinik für Urologie der Medius-Klinik Ostfildern und der Klinik für Urologie und Kinderurologie am Sana Klinikum Offenbach.

shutterstock_1059898967

SCHWERPUNKTE UNSERER FORSCHUNG

Molekulare Tumorforschung
Prostatakarzinom
Blasenkarzinom
Nierenkarzinom
Kinderurologie

shutterstock_443080966

INTERVIEW

Erfolgreiche Arbeit - Grundlage unsere Zukunft zu gestalten

Prof. Stefan Loening und Prof. Dietmar Schnorr im Gespräch mit Günter Krug

Aktuelle Informationen
P1050770

TEILNAHME AN BRANCHEN- & FACHKONGRESSEN

IMG_STipko

PROMOTIONSSTIPENDIATEN

shutterstock_797358901

FORSCHUNGSORIENTIERTES STUDIUM

Kaiserin-Friedrich-Stiftung

STIFTUNGSFEST

Jahresbrief vom 23. November 2018

KONTAKTMÖGLICHKEITEN

Büro des Vorstandes der Stiftung Urologische Forschung
Robert-Koch-Platz 7, 10115 Berlin
Stiftungssekretariat Jutta Koten
Tel.  030 30 87 46 10
Fax. 030 30 87 46 09
jutta.koten@stiftung-urologie.de

BANKVERBINDUNG

Commerzbank Düsseldorf
IBAN: DE88 3004 0000 0887 4562 00
BIC: COBADEFFXXX

Deutsche Bank
IBAN: DE36 1007 0000 0559 1946 00
BIC: DEUTDEBBXXX