Förderung

- Stiftungsprofessuren

- Stipendien

- Wissenschaftliche Projekte für Hochschulabsolventen (Promotionsstipendien, Postdoktorandenstellen, Gastwissenschaftler)

- Vergabe von Preisen für herausragende wissenschaftliche Arbeiten



Geförderte Projekte im einzelnen

- Eine Stiftungsprofessur auf Zeit (5 Jahre) für Urogenitale Krebsforschung am MDC (Hans-Schildbach-Professur) gemeinsam mit dem Max-Dellbrück-Centrum für Molekulare Medizin (MDC)

- Eine Stiftungsprofessur auf Zeit (5 Jahre) für Kinderurologie mit Schwerpunkt Minimal Invasive Urologie (Scholz-Professur) gemeinsam mit der Deutschen Gesellschaft für Urologie (DGU) und der Firma KARL STORZ an der Universität Ulm

- Gründung des BFIU Berliner Forschungsinstituts für Urologie gGmbH (2007)

- Eine Postdoktorandenstelle auf Zeit (5 Jahre) am Max-Delbrück-Center for Molecular Medicine

- Promotionsstipendien am Berliner Forschungsinstitut für Urologie für jeweils zwei, maximal drei Jahre, seit 2008, in Kooperation mit der Kommission für wissenschaftliche Nachwuchs­förderung und Weiterbildung der Charité – Universitätsmedizin Berlin

- Eine Gastwissenschaftlerstelle am Berliner Forschungsinstitut für Urologie BFIU in der Charité

- Prämierung hervorragender einschlägiger wissenschaftlicher Publikationen und Promotionsschriften. Seit 2014 werden der Leopold-Casper-Promotionspreis gemeinsam von der Deutschen Gesellschaft für Urologie DGU und der Stiftung sowie der Eugen-Joseph-Promotionspreis gemeinsam mit der Berliner Urologischen Gesellschaft BUG und der Stiftung vergeben.

Jeweils gegen Ende des Jahres findet ein Treffen der Freunde und Förderer der Stiftung Urologische Forschung mit den Preisträgern und anderen jungen Wissenschaftler und deren Betreuern statt, auf denen aktuelle Forschungsthemen vorgestellt und die Preise in feierlichem Rahmen verliehen werden. Diese Begegnung bietet Gelegenheit zum gegenseitigen Kennenlernen und Austausch zwischen Stiftern und Wissenschaftlern.



Antragstellung

- Bewerbungen werden auf Ausschreibungen der Stiftung schriftlich bei dem Vorstandsvorsitzenden eingereicht.
E-Mail: jutta.koten@stiftung-urologie.de


Ausschreibungen:

- Aktuell liegen keine Ausschreibungen vor. (Stand: 01. Oktober 2016)